Educational Psychology

Topics for the winter semester 2022/23

  • Ass.-Prof. Dr. Marko Lüftenegger, Privatdoz.
    • Schadenfreude im Bildungskontext: Phänomenologie sozialer Emotion (1 person)
    • Future Time Perspective im deutschsprachigen Bildungskontext (1 person)
  • Univ.-Prof. Dipl.-Psych Dr. Thomas Götz
    • Shit vs. Scheisse: The Emotional Weight and Offensiveness of English-German Swearing (1 person, Elouise Botes und Thomas Götz)
    • Academic English Anxiety in L1 German University Students (1 person, Elouise Botes und Thomas Götz)
  • Univ.-Prof. Dipl.-Psych Dr. Barbara Schober
    • Strategien der Unterrichtsgestaltung an Volksschulen in besonderen Lagen (1 person, Barbara Schober und Julia Holzer)
    • Masterarbeit 4: Strategien der Unterrichtsgestaltung an Mittelschulen in besonderen Lagen (1 person, Barbara Schober und Julia Holzer)
    • Das Impostor Phänomen als Barriere atypischer Bildungskarrieren - Die Bedeutung individueller, institutioneller und gesellschaftlicher Antezedenzien (2 people, Barbara Schober und Marlene Kollmayer)
    • Zukunft der Bildung im Kontext von Digitalisierung und Chancengerechtigkeit (1 person)
    • Prädiktoren und Auswirkungen digitaler Kompetenzen von Lehramtsstudierenden (1 person)
    • Zur Rolle bildungspsychologischer Faktoren für die Erklärung des Vertrauens in die Wissenschaft in Zeiten der Pandemie (1 person)
  • emer. Univ.-Prof. Dr. Dr. Christiane Spiel
    • Transitionen im Bildungsbereich während der Pandemie (4 people, 2 students each for one transition)
    • Gibt es Unterschiede (und wenn ja welche) in den Assoziationen von Jugendlichen zu „Zukunft“ in Abhängigkeit vom Wohlbefinden? (2-4 people)
  • Master's theses within the project 100 Schulen – 1000 Chancen
    • Auswirkungen von Schulentwicklung auf das Erleben, Verhalten und Einstellungen von Lehrpersonen in Volksschulen aus Schulleitungsperspektive (1 person, Marko Lüftenegger und Luisa Grützmacher)
    • Auswirkungen von Schulentwicklung auf das Erleben, Verhalten und Einstellungen von Lehrpersonen in Mittelschulen aus Schulleitungsperspektive (1 person, Marko Lüftenegger und Luisa Grützmacher)
    • Strategien der Unterrichtsgestaltung an Volksschulen in besonderen Lagen (1 person, Barbara Schober und Julia Holzer)
    • Masterarbeit 4: Strategien der Unterrichtsgestaltung an Mittelschulen in besonderen Lagen (1 person, Barbara Schober und Julia Holzer)

A detailed description of the topics can be found here.


First application phase

The master thesis topics will be presented during the infotutorial, you can apply for the topics during the tutorial if you are interested. Details on how to apply can be found on the website of Educational Psychology.

Second application phase: allocation of remaining places

Applications for the remaining places are due by 20 February/25 September via this application form. You will still receive feedback in time for the start of the master's seminar. If you have any questions, please contact Elisabeth Graf.

  • Masterarbeiten im Projekt 100 Schulen – 1000 Chancen
    • Auswirkungen von Schulentwicklung auf das Erleben, Verhalten und Einstellungen von Lehrpersonen in Volksschulen aus Schulleitungsperspektive (1 person; Marko Lüftenegger & Luisa Grützmacher)
    • Auswirkungen von Schulentwicklung auf das Erleben, Verhalten und Einstellungen von Lehrpersonen in Mittelschulen aus Schulleitungsperspektive (1 person; Marko Lüftenegger & Luisa Grützmacher)
    • Strategien der Unterrichtsgestaltung an Volksschulen in besonderen Lagen (1 person, Barbara Schober & Julia Holzer)
    • Masterarbeit 4: Strategien der Unterrichtsgestaltung an Mittelschulen in besonderen Lagen (1 person, Barbara Schober & Julia Holzer)
  • Zukunft der Bildung im Kontext von Digitalisierung und Chancengerechtigkeit (1 person; Barbara Schober)
  • Prädiktoren und Auswirkungen digitaler Kompetenzen von Lehramtsstudierenden (1 person, Barbara Schober)
  • Shit vs. Scheisse: The Emotional Weight and Offensiveness of English-German Swearing (1 person, Elouise Botes and Thomas Götz)
  • Academic English Anxiety in L1 German University Students (1 person, Elouise Botes und Thomas Götz)
  • Transitionen im Bildungsbereich während der Pandemie (3 people, 2 students for each transition; Christiane Spiel)
  • Gibt es Unterschiede (und wenn ja welche) in den Assoziationen von Jugendlichen zu „Zukunft“ in Abhängigkeit vom Wohlbefinden? (1-3 people; Christiane Spiel)

A detailed description of the topics can be found here.


Application with your own topic

An application for an own topic is possible until the deadline of the first application phase (August 31 or January 31). Please send a max. 5-page concept (contents: topic, state of research, derivation of concrete research questions from the literature, research plan, possible sample, literature) to Elisabeth Graf (graf.elisabeth@univie.ac.at).